• 1

    Pfingsten 2018 - © Kerstin Lotz

  • 2

    Pfingsten 2018 - © Kerstin Lotz

  • 3

    Erndtebrück 09.09.2018 - © Frank Trumpold

  • 4

    Weilburg 18.08.2018 - © Frank Trumpold

  • 5

    Pfingsten 2018 - © Frank Trumpold

Hier finden Sie Informationen zu unseren Fahrzeugen.

Bitte wählen Sie einfach das gewünschte Fahrzeug aus dem obigen Menü aus.

Weitere Fahrzeuge

Auf unserem Vereinsgelände befinden sich nur weitere Eisenbahnfahrzeuge. Diese sind jedoch zum Teil nicht mehr einsatzfähig oder befinden sich in Privatbesitz. Ob und wann wir Informationen über diese Fahrzeuge veröffentlichen ist noch nicht entschieden. 


Nutzen Sie ein mobiles Gerät?

Dann können Sie auch hier die Fahrzeuge auswählen:

Stationierungen

- 25.05.74 Gemünden/Main
26.05.74 - 30.04.76 Aschaffenburg
01.05.76 - 05.10.84 Hof
06.10.84 z-Stellung
01.03.85 wieder in Einsatzbestand
01.03.85 - 25.09.89 Hof
26.09.89 z-Stellung
10.10.89 wieder in Einsatzbestand
10.10.89 - 31.05.95 Gießen
01.06.95 z-Stellung
30.11.95 Ausmusterung

 

Betriebsnummern

bis 1968 VS 98 280
ab 1968 998 880-9
 

Technische Daten

Hersteller: WMD, Donauwörth
Herstellungsjahr: 1959


Besonderheiten

Das Fahrzeug befindet sich derzeit bei der Pfalzbahn GmbH als Leihgabe und wird von dort aus eingesetzt.

Geschichte

Nach unserer Kenntnis ist 998 171 nicht nur in Hessen gebaut sondern auch immer in Hessen stationiert gewesen und entsprechend für eine Erhaltung durch unseren Verein prädestiniert.Im Jahr 2008 haben endlich auch die Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme dieses Fahrzeuges begonnen. Zunächst stand die Instandsetzung der Stirnfronten - die Einfassung der Frontscheiben hat sich bei allen Fahrzeugen als Schwachstelle, an der nach den Jahrzehnten der Zahn der Zeit nagt - auf dem Programm. Im Januar 2009 begannen die Blecharbeiten, die insbesondere den Fahrzeugboden betreffen. 

 

Stationierungen

- 27.09.75 Fulda
28.09.75 - 19.09.94 Gießen
20.09.94 z-Stellung
28.02.95 Ausmusterung

 

Betriebsnummern

bis 1968 VB 98 171
ab 1968 998 171-3

 

Technische Daten

Hersteller Orion, Eschwege
Baujahr 1956

Geschichte

Auch 998 184 kommt von Orion, einer Fabrik, die man heute im Eschweger Telefonbuch vergeblich sucht und die nicht mehr jedem Eisenbahnfreund bekannt sein dürfte. Im Gegensatz zu den anderen Fahrzeugen, die wir auf einen Schlag 1996 erwarben kam er erst ein Jahr später in unseren Bestand.

Nach einer längeren Abstellzeit ist  998 184  seit der Saison 2008 wieder im Einsatz. Außer dem Ersatz größerer Bereiche der Bodenbleche erfolgte im Rahmen der Aufarbeitung auch der komplette Austausch der Innenraumverkleidung.

 

Stationierungen

- 26.05.79 Dieringhausen
27.05.79 - 31.12.81 Betzdorf
01.01.82 - 09.06.84 Siegen
10.06.84 - 30.05.92 Gießen
31.05.92 z-Stellung
16.06.92 wieder in Einsatzbestand
16.06.92 - 30.11.94 Gießen
01.12.94 z-Stellung
30.04.95 Ausmusterung

 

Betriebsnummern

bis 1968 VB 98 184
ab 1968 998 184-6

 

Technische Daten

Hersteller: Orion, Eschwege
Herstellungsjahr: 1956

Historie

Bei dem 996 677 handelt es sich um einen „echten“ Uerdinger. Er wurde 1959 bei der Waggonfabrik Uerdingen gebaut und beim Bw Oldenburg in Betrieb genommen. Die weitere Reise führte ihn über Wuppertal, Betzdorf (Sieg) und Siegen letztendlich Ende der 1980er nach Gießen, wo er 1996 ausgemustert wurde.

1989 erfolgte der Umbau zum „Einmannbetrieb“, dies umfasste unter anderem eine automatische Türsteuerung. Aus diesem Grund erhielt das Fahrzeug von nun an auch die neue Baureihenbezeichnung 996.

 

Bei dem 996 677 handelt es sich um einen Steuerwagen, dass heißt an einem Wagenende befindet sich ein Führerplatz, von dem aus der Motorwagen gesteuert werden kann. 

 

Stationierungen

- 27.05.78 Oldenburg
28.05.78 - 12.10.79 Wuppertal
13.10.79 - 31.12.81 Betzdorf
01.01.82 - 18.08.88 Siegen
19.08.88 - 28.05.95 Gießen
29.05.95 z-Stellung
30.06.96 Ausmusterung

 

Betriebsnummern

bis 1968 VS 98 077
1968 - 1989 998 677-9
ab 1989 996 677-1

 

Technische Daten

Hersteller Waggonfabrik Uerdingen, Uerdingen
Baujahr 1959